Das Special-Paket
Nr. 3, 4 und 5
zum Sonderpreis

Produkt:
eFUN special_angebot#special_3_4_5_k.jpg
Preis:
19,90 €
Menge:
  


Ideen für Filzprojekte gefällig? Dann sind die filzfun-Special Nr. 3, 4 und 5 genau das Richtige für Sie. Renommierte Filzkünstlerinnen stellen darin jeweils 13 Modelle vor, die Sie anhand ausführlicher Anleitungen mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Fotos leicht nacharbeiten können – einfache Projekte, die auch EinsteigerInnen gelingen, und interessante, innovative Techniken als Anregung für erfahrene FilzerInnen.
Wer Freude am Experimentieren hat, kommt bei den raffiniert strukturierten Schneckenhäusern von Annette Quentin-Stoll oder bei Ricarda Aßmanns Filzschale mit Wachs- und Metalliceffekten auf seine Kosten. In perfekter Nadelfilztechnik lassen sich absolut lebensecht wirkende Tiere gestalten. Helga Steegborn zeigt anhand einer niedlichen Ratte, wie’s geht. Nassgefilzt wird der bunte Filzfisch Fritz-Anton von Katrin Schulz, der als Schlüsselanhänger, Maskottchen oder farbenfrohe Dekoration im Blumentopf eine gute Figur macht. Dass Katzen Filz lieben, haben die meisten FilzerInnen schon selbst erlebt. Nach Bettina Popiens Anleitung können Sie eine kuschelige Höhle in Kieselstein-Optik für Ihren Stubentiger filzen.
Ein bunter Möbiusschal von Kerstin Scherr, ein kuschelweicher Schal mit Seidensheets von Yasmin Groß, eine klassische Baskenmütze von Alexa Haug und eine Umhängetasche mit aufgefilzten Wolllocken von Corinna Nitschmann runden die Auswahl an Accessoires ab. Spannende Techniken zeigen Ricarda Aßmann, die mit Henna auf Filz malt, Annette Quentin-Stoll, die Vorfilz nach kirgisischer Art zu raffinierten Mustern zusammensetzt, und Petra Hollomotz mit ihrem Lamellen-Gefäß. Natürlich dürfen auch Tiere nicht fehlen: Margit Röhm hat sich ein originelles Nähetui in Froschform ausgedacht, Gabriele Mazaracis hat freche Hühner gefilzt, und Helga Steegborn erweckt mit ihren Filznadeln einen niedlichen Siebenschläfer zum Leben.

 

Größere Ansicht per Klick auf das Bild:

Isabella Scherabon erklärt genau, wie eine Porträtbüste Stich für Stich mit der Nadel gefilzt wird. Zeitgemäße Filzmode zeigt Kerstin Scherr mit ihrem Wende-Poncho, der auch als Schal und sogar als Rock getragen werden kann. Delia Grimm hat sich von den Kieselsteinen der Donau zu einer extravaganten Tasche inspirieren lassen. In Ricarda Aßmanns schmuckem »EinTöpfchen« finden kleine Schätze Platz. Sowohl Kinder als auch Erwachsene werden Spaß an der witzigen Klappmaulpuppe von Dina Elmani-Zanka haben.
Aber auch an dekorative Wohnaccessoires haben wir gedacht. Katja Weingärtners verspielter Lampenschirm aus Filzblättern bringt eine romantische Note ins Zimmer, und Sophia Wagners Kannenfilz hält nicht nur den Tee warm, sondern umhüllt auch eine einfache, weiße Teekanne höchst stilvoll. Für Ordnung am Arbeitsplatz sorgt ein Utensilo nach der Anleitung von Susanne Schächter-Heil.
Experimente mit Filzstrukturen, Accessoires oder Wohndeko – Sie haben die Wahl! Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Freude am Filzen und gutes Gelingen. Den Künstlerinnen, die ihre kreativen Ideen mit uns teilen, danken wir herzlich.

Die FilzFun Special zum Sonderpreis können Sie mit einem Klick bequem bestellen.


Zurück