Soft Sculptures – Häkellabor


Katharina Krenkel collage

Tuchmacher Museum Bramsche
Mühlenort 6
49565 Bramsche
info@tuchmachermuseum.de
www.tuchmachermuseum.de

 

Mit Wolle und Häkelnadel fertigt die Künstlerin Katharina Krenkel handgroße bis raumfüllende Objekte. Krenkel beschäftigt sich seit 25 Jahren intensiv mit der traditionsreichen Textiltechnik des Häkelns. Dabei entstehen ungewöhnliche Gebilde: fragile Rettungsringe, die an feinen Fäden aufgehängt zu schweben scheinen, gespaltenes, überdimensional großes Kernobst, einen Mülleimer – ja sogar einen Totenkopf hat Katharina Krenkel gehäkelt. Ihre Themenwelt umfasst dabei den gesamten Kosmos: Erde, Wasser, Feuer und Luft sind die Leitthemen.
Im Rahmenprogramm kann man unter Anleitung der Künstlerin erforschen, wie aus alten Videobändern und Spulen sowie einer Häkelnadel eine Kugel oder Schale entsteht.

21. Februar - 12. April 2015

Workshop: 8. März 2015


Zurück