Gesucht: Gefilzte Beiträge


Thyra Holst_2.Blick_FotoThyraHolst
Thyra Holst: 2. Blick. Foto: Thyra Holst

Senden Sie Ihre Unterlagen gerne per PDF Datei an
burgenmuseum@kreis-dueren.de oder auf dem Postweg an das Burgenmuseum Nideggen, Kirchgasse 10, 52385 Nideggen.
www.burgenmuseum-nideggen.de

 

»Alles Filz oder was? Vom FilzHandwerk des 13. Jahrhunderts zur FilzKunst heute«, so lautet der Titel einer für 2016 geplanten Sonderausstellung im Burgenmuseum Nideggen. Im Rahmen der Präsentation von Filz vom Mittelalter zur Neuzeit möchte die Kuratorin Hüte, Hausschuhe, Wandbehänge, Teppiche, aber auch ausgefallene Objekte zeigen.
Wenn Sie Interesse haben, das Ausstellungsrepertoire vielseitig zu ergänzen, freut sich das Ausstellungsteam über Ihre Bewerbungen als erfahrene/r Filzkünstler/innen. Ihr Name wird selbstverständlich neben dem Exponat genannt. Die Portokosten für den Hinweg tragen die Filzkünstler/innen, das Rückporto übernimmt das Museum.

Die Ausstellung wird
vom 24. April - 31. Dezember 2016
zu sehen sein.


Zurück