Textilkunst in der Natur


Textile Kunstwerke zum Thema „Wald – Artenvielfalt“ gibt es vom 1. bis zum 28. Juli auf dem Textilen Kunstwanderweg III in Much im Bergischen Land zu entdecken.

Auf der 7 km langen Strecke sind großformatige Fotos der Textilkunstarbeiten von zehn Künstlerinnen und einer Schulklasse ausgestellt. Der Kunstwanderweg macht zum letzten Mal in Much Station. Wie Organisatorin Silke Bosbach mitteilt, wird die Freiluftgalerie 2020 in größerem Rahmen an einem anderen Ort präsentiert.

www.faser-um-faser.de

 


Zurück