Nadelfilzkunst in der New York Times



Foto: Anthony Cotsifas


 

Die New York Times, international bekannt für ihre Berichte über die Weltpolitik, hat dieser Tage einem ganz unpolitischen Thema einen ausführlichen Beitrag gewidmet: In „The Wonderful World of Needle-Felted Animals“ stellt sie renommierte NadelfilzkünstlerInnen wie Kiyoshi Mino, Simon Brown und Yvonne Herbst vor, die sich mit ihren naturgetreuen Tierskulpturen einen Namen gemacht haben. Der englischsprachige Artikel enthält viele Links zu den Webseiten oder Instagram-Accounts der KünstlerInnen.
https://www.nytimes.com/2019/08/13/t-magazine/felt-animals.html


Zurück