Ellen Mäder-Gutz stellt aus


»Landschaft im Fadenkreuz« lautet der Titel einer Ausstellung von Ellen Mäder-Gutz, die vom 14. Dezember 2019 bis zum 9. Februar 2020 im Tuchmacher Museum Bramsche zu sehen ist. Die vielseitige Künstlerin arbeitet mit unterschiedlichen Techniken: dem Stricken und Weben, aber auch mit Holzbildhauerei, Zeichnung, Sieb- und Transferdruck. In ihren Arbeiten begibt sie sich auf die Suche nach der erfahrbaren Wirklichkeit und dem transzendenten Wesen der Natur.

 


www.tuchmachermuseum.de


Zurück