Filzerische Herausforderung


Weil die geplante Filzbegegnung im Februar ausfallen musste, hat sich Margit Röhm vom deutschen Filz-Netzwerk eine Herausforderung für alle Filzbegeisterten einfallen lassen: »Wir wollen Oberflächen nachfilzen und die Ergebnisse präsentieren.« Die ersten Ergebnisse sind schon im Internet zu bewundern:


Vorlage und Kunstwerk von Beate Koepp-Berger.

 

Fliesenmuster, Motive von Bildern, Karten und Servietten, ein Werbeschild und die faszinierende Struktur von blau-orangen Becherlingen. Wer mag, kann sich noch an der Gemeinschaftsaufgabe beteiligen:

www.filznetzwerk.de
 


Zurück