Taschentuch-Ausstellung in Herxheim


 

»Taschentücher – Trost & Tränen im Quadrat«: Diese Ausstellung im Museum Herxheim sollte eigentlich schon im April eröffnet werden. Wegen der Corona-Bestimmungen wurde sie verschoben und wird nun vom 30. Mai bis zum 26. September gezeigt. Die Stoffquadrate erzählen von feinster Stickerei und grobem Kriegshandwerk, von kleinen Fallschirmen und großem Trost, von biografisch prägenden Erlebnissen und persönlichen Erinnerungen.

www.museum-herxheim.de

 


Zurück