Fantastische Fachmesse für Wolle und Filz


Wer im nächsten Jahr das »wool and fibres extravaganza Wonderwool« Festival besucht, wird von der Fülle an Kreativität und Inspiration begeistert sein.
Wollbegeisterte haben die Möglichkeit bis zum Umfallen einzukaufen, 175 Aussteller bieten eine große Vielfalt von Garnen, Wolle, Zubehör, Büchern und Designerstücken an. Jede denkbare Handwerkskunst die mit Wolle und Co. verwandt ist, wird vertreten sein. Am Wochenende des 27. und 28. Aprils wird dieses Event auf den Royal Welsh Showgrounds, Builth Wells, zu finden sein. Schon seit 7 Jahren findet diese Messe jährlich statt und lockt Interessenten aus aller Welt mit ihrer herausragenden Fülle und Vielfalt an. Ursprünglich war das Event dazu gedacht Waliser Wolle auszustellen, heute hat sich die Messe in ihrer Größe vervierfacht und es wird eine große Vielfalt von Wollarten ausgestellt.
Ein Highlight der Messe sind die berühmten Woolschool Kurse, welche oftmals schon weit vor der Messe ausgebucht sind. 2013 ist zum Beispiel Sirpa Mantyla aus Finnland teil des Workshop-Programms, bei ihr kann man Techniken für das Filzen von Pulswärmern und Handschuhen lernen. Besucher der Messe können sich aber nicht nur in Kursen weiterbilden, über die ganze Messe verstreut gibt es immer wieder kleine Events, bei denen zum Beispiel Färber ihre Kunst zeigen oder die Weberinnung ihr Können demonstriert. Außerdem wird es über das ganze Wochenende hinweg immer wieder Filzvorführungen von Mitgliedern der Internationalen Filzervereinigung geben, bei denen die Interessenten neue schöne Dinge lernen können.
Ein besonderes Schmankerl der Messe ist der Interaktive Bereich, dort können Messebesucher selbst Hand anlegen und neue Techniken oder Wollarten ausprobieren. Es stehen viele Künstler zur Verfügung, die mit Rat und Tat zur Seite stehen, Besucher können sich aber

A festival of welsh wool and natural fibres

auch nur gemütlich zusammensetzen und bei einem netten Gespräch an der eigenen Strickkunst weiter stricken.
Wie gewohnt gibt es auch nächstes Jahr einen Sheepwalk, einen Catwalk aus Wolle auf dem Kleidung und Accessoires der Aussteller vorgeführt werden. Die Art und Weise dieser Modeshow ist gleichzeitig amüsierend und sehr inspirierend. Zusätzlich werden auch seltene Schafrassen und Alpakas vorgeführt werden.
Wonderwool Wales wird von einer kleinen Gruppe Herstellern organisiert. In den letzten Jahren haben die Organisatoren es geschafft, dass die Reputation der Messe sich immer weiter verbesserte – heute spricht man von DER jährlichen Wollfachmesse.
www.wonderwoolwales.co.uk


Zurück