[if custom 1 = ‘Frau’]Liebe Frau[end if][if custom 1 = ‘Herr’]Lieber Herr[end if] [last name,fallback=Liebe Freunde der filzfun],

Filzkunst und praktische Anleitungen stehen im Mittelpunkt der neuen filzfun-Ausgabe, die am Freitag, 28. August, erscheint: Wir nehmen Sie mit zur internationalen Filzkunstausstellung des deutschen Filz-Netzwerks in Forchheim und zur Schau „see and notice“ von Andrea Noeske-Porada in den Niederlanden. In ausführlichen Porträts lernen Sie Annette Quentin-Stoll aus Deutschland, Sayaka Ono aus Japan und Chris Armstrong kennen – drei KünstlerInnen …

posted on 24.08.20

Ein Füllhorn an Filz-Ideen

 

posted on 24.08.20 | posted on 24.08.20

Filzkunst international

Rund 50 Werke von 44 Künstlerinnen sind noch bis zum 13. September bei der internationalen Filzkunstausstellung des deutschen Filz-Netzwerks im Pfalzmuseum Forchheim zu sehen. Der Katalog zur Ausstellung, in dem alle Exponate farbig abgebildet sind, kann für 5 Euro plus Porto per E-Mail bei Margit Röhm bestellt werden: filz@triluna.de www.filznetzwerk.de  

posted on 24.08.20 | posted on 24.08.20

Filztreff in Ungarn und online

 

posted on 24.08.20 | posted on 24.08.20

Kirgisische Filzerinnen in Not

Kirgistan ist in Filzkreisen nicht zuletzt für die kunstvollen Shyrdaks bekannt. Weil die Corona-Pandemie die Filzerinnen in dem asiatischen Land besonders hart getroffen hat, haben die deutschen Filzerinnen Maria Sagurna und Sabine Reichert-Kassube zusammen mit der Regionalgruppe Berlin-Brandenburg des deutschen Filz-Netzwerks eine Hilfsaktion für ihre kirgisischen Kolleginnen organisiert. Sie bitten um Spenden auf das Konto des Deutsch-Kirgisischen Kulturvereins e.V. (IBAN …

posted on 24.08.20 | posted on 24.08.20