Hier finden Sie regelmäßig News rund um die filzfun. Informationen zum nächsten Heft, Hinweise auf neue textile Publikationen aus unserem Verlag und mehr.

Seite:
rechts
rechts


Kurstermine der Frühjahrsausgabe #58

Die Kurstermine der filzfun Frühjahr 2018 (#58) sind ab sofort kostenfrei zum Download erhältlich. Die Termine umfassen Filz- und Textilkurse in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und in der Schweiz. Dazu finden Sie Hinweise auf Märkte und Ausstellungen und auf Studienreisen. Um die Termine auf Ihren Computer zu laden, klicken Sie einfach auf folgenden Link: Download PDF

Die Termine sind in einer PDF-Datei aufgelistet (zum Ausdrucken und digital lesen). Auf folgender Website bekommen Sie ein kostenloses Programm um die PDF-Datei zu öffnen: Adobe Reader

 

Kurstermine Download

Kurstermine Download
Frühjahr 2018

Freikarten für die Creativa zu gewinnen!

Vom 14. bis zum 18. März wird Dortmund wie jedes Jahr zum Treffpunkt kreativer Menschen aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Rund 700 Aussteller präsentieren in den Hallen der Messe Dortmund die neuesten Trends. Viele Techniken können bei Workshops und Mitmachaktionen gleich ausprobiert werden. Mit etwas Glück haben Sie freien Eintritt zu Europas größter Kreativmesse, denn wir verlosen zehnmal zwei Eintrittskarten.

 

Wenn Sie gewinnen wollen, schreiben Sie bis spätestens 7. März eine E-Mail mit dem Betreff »Creativa« an gewinnspiel@filzfun.de. Wir drücken Ihnen die Daumen.


www.messe-creativa.de

 

Filzkünstlerinnen stellen aus

 

»Gehalten & Getragen« lautet der Titel der zweiten Mitgliederausstellung des deutschen Filznetzwerks in der Reisescheune der Abtei Marienmünster in Nordrhein-Westfalen. Die Vernissage findet während des deutschsprachigen Filzertreffens am Samstag, 17. März, um 15 Uhr statt. Anschließend ist die Ausstellung bis zum 1. Mai jeweils von Dienstag bis Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr zu besichtigen.


www.filznetzwerk.de

 

Kunstprojekt »Schaf trifft Baum«


Textiles Handwerk und Textilkunst zu fördern sowie dem Filzen und der Schafwolle zur verdienten Anerkennung zu verhelfen ist erklärtes Ziel des Vereins wollmodus, der 2017 in Österreich gegründet wurde. Ein großer Schritt auf diesem Weg ist ein jährliches Kunstprojekt »Craft-Art-Fusion«, das von Barbara Füreder und Sawatou Mouratidou organisiert wird: Hochqualitatives textiles Handwerk (CRAFT) soll über die Grenzen der Traditionstechniken hinaus zu innovativer Textilkunst

 

(ART) aus Schafwolle in Verbindung mit anderen Materialien und Techniken (FUSION) weiterentwickelt werden. 2018 startet die erste Runde von Craft-Art-Fusion unter dem Motto »Schaf trifft Baum«.
Internationale Künstlerinnen und Künstler sind aufgerufen, bis spätestens 31. Mai Kunstwerke aus Schafwolle und Holz zu schaffen und einzureichen. Eine Jury wählt daraus ein gutes Dutzend Werke aus, die in Ausstellungen gezeigt und in einem Katalog dokumentiert werden. Die Ausschreibung CRAFT-ART-FUSION 18 mit allen Informationen steht im Internet unter wollmodus.at/wollkunst
 

KünstlerInnen im Kontakt

In Leeuwarden, der europäischen Kulturhauptstadt 2018, treffen Ende April in einer außergewöhnlichen Ausstellung FilzkünstlerInnen mit anderen KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen zusammen. Aus der Verbindung von Filzkunst mit Techniken wie Fotografie, Keramik, Kalligrafie und

 

Papierschöpfen entsteht dabei etwas ganz Neues. Organisiert wird die Ausstellung Kontakt II von der Region Groningen-Friesland-Drenthe der niederländischen ViltKontaktGroep bei De Vertakking, Binnendijk 73, NL-9256 HL Ryptsjerk (nahe Leeuwarden). Nach der Vernissage am Samstag, 21. April, um 15 Uhr ist die Schau bis zum 22. Mai zu sehen.

www.viltkontaktgroep.nl

 


Seite:
rechts
rechts