Hier finden Sie regelmäßig News rund um die filzfun. Informationen zum nächsten Heft, Hinweise auf neue textile Publikationen aus unserem Verlag und mehr.

Seite:
rechts
rechts


Markt und Workshops beim Wollfest

Am Wochenende 1./2. Juni wird das Weinstädtchen Oppenheim zum Treffpunkt von Filzbegeisterten, Handarbeitsfans und TextilkünstlerInnen. Beim Oppenheimer Wollfest gibt es auf einem Markt in den Gassen rund um das Zentrum Fasern und Garne, Spindeln, Karden und anderes Werkzeug, aber auch fertige Waren zu kaufen. Auf einem Weingut geben Expertinnen Workshops im Spinnen, Gurtweben, Stricken und in der Knopfmacherei.

https://oppenheimer-wollfest.de

 

Plätze für Kunsthandwerker

Am ersten Augustwochenende, 2.–4. August, findet im niederösterreichischen Kirchberg am Wechsel das Projekt MENSCH. UND JETZT. von Isabella Scherabon und Mic Oechsner statt, das sich mit dem Menschen an der Schnittstelle zwischen Handwerk und digitaler Welt beschäftigt. Teil des Projektes ist ein Kunsthandwerkermarkt, für den noch ein paar Plätze zu vergeben sind. KunsthandwerkerInnen, die sich mit ihrem Stand an diesem außergewöhnlichen Event beteiligen wollen, können sich per E-Mail bei Isabella Scherabon bewerben:
paradies@menschundjetzt.com

www.menschundjetzt.com

 

Textile Poesie von Gabi Mett

Unter dem Titel »textile poesie« zeigt Gabi Mett ihre Werke vom 8. bis zum 23. Juni in der Galerie Art Textil Sent, Stron 277, 7554 Sent, Schweiz. Die Ausstellung wird am Samstag, 8. Juni, um 14 Uhr eröffnet.

www.gabi-mett.de

 

Etsy schreibt Design-Preis aus


 

Kreative, die ihre Arbeiten auf der globalen Plattform Etsy anbieten, können sich noch bis zum 29. Mai um die Etsy Design Awards bewerben. Mit dem internationalen Wettbewerb honoriert Etsy außergewöhnliche Produkte aus aller Welt nach Kriterien hinsichtlich Qualität, Kreativität, Nutzen, »Wow«-Faktor, Shop-Story und Branding. Die Gewinner der ersten internationalen Etsy Design Awards werden im September 2019 bekannt gegeben.

EtsyDesignAwards.com

Kapseln & Co. mit Ricarda Aßmann

 

Ausdrucksstarke Kapselminiaturen entstehen im Workshop mit Ricarda Aßmann von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juni, bei FilzPlatz8Zehn in Malsch, Landkreis Karlsruhe. Interessante Oberflächentechniken, aber auch die Verwendung zwei- bis dreidimensionaler Schablonen verleihen den Objekten eine außergewöhnliche Optik. Die erlernten Methoden können später auf andere Werkstücke, z. B. Gefäße, umgesetzt werden. Die Beherrschubg der Hohlformtechnik und des dünnen Auslegens von Wolle werden vorausgesetzt.

Veranstaltungsort:
FilzPlatz8Zehn,
Friedrichstr. 18, 76 316 Malsch

Information und Anmeldung:
info-filzplatz8zehn@web.de oder
Telefon +49 (0) 177 3249 787


Seite:
rechts
rechts