Hier finden Sie regelmäßig News rund um die filzfun. Informationen zum nächsten Heft, Hinweise auf neue textile Publikationen aus unserem Verlag und mehr.

Seite:
rechts
rechts


Textilkunst aus Baschkortostan

 

Trachten, fantasievolle Filzkostüme, Patchwork und Filzteppiche aus Baschkortostan, einem Land westlich des Ural-Gebirges, zeigt die Textilsammlung Max Berk in Heidelberg noch bis zum 19. Mai.

 

 

www.museum-heidelberg.de

Filz und Seife

Bei den entspannenden Sommerkursen von Xenia Trost und Sabine Schumann in der Uckermark wird jeweils ein Wochenende lang gefilzt und Seife gesotten. In diesem Jahr sollen am Sonntag auch noch Seifen umfilzt werden. Die Termine 25./26. Mai, 22./23. Juni, 20./21. Juli und 24./25. August.
Information und Anmeldung:
xeniatrost@aol.com

 

Filzkolleg en miniature

Dem Filzen auf kleinem Raum oder mit winzigen Ergebnissen wie den Mini-Büsten von Yvonne Zoberbier widmen sich die Workshops beim Kolleg des Filz-Netzwerks vom 25. Juli bis zum 3. August unter dem Motto „Klitzeklein und winzelpützig“ in Detmold. Das komplette Programm ist online abrufbar.


www.filznetzwerk.de

Kurstermine der Frühjahrsausgabe #62

Die Kurstermine der filzfun Frühjahr 2019 (#62) sind ab sofort kostenfrei zum Download erhältlich. Die Termine umfassen Filz- und Textilkurse in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und in der Schweiz. Dazu finden Sie Hinweise auf Märkte und Ausstellungen und auf Studienreisen. Um die Termine auf Ihren Computer zu laden, klicken Sie einfach auf folgenden Link: Download PDF

Die Termine sind in einer PDF-Datei aufgelistet (zum Ausdrucken und digital lesen). Auf folgender Website bekommen Sie ein kostenloses Programm um die PDF-Datei zu öffnen: Adobe Reader

 

Kurstermine Download

Kurstermine Download
Frühjahr 2019

Ausschreibungsfrist für die Europäischen Filztage in Felletin

Vom 20. April bis zum 12. Mai findet in Felletin in Frankreich eine Filzkunst-Ausstellung im Rahmen der 6èmes Journées Européennes du Feutre statt. FilzkünstlerInnen, die sich mit ihren Werken daran beteiligen möchten, können sich noch bis zum 15. Februar bewerben. Das Ausschreibungsformular ist auf der Website verfügbar oder kann – in englischer oder französischer Sprache – per E-Mail angefordert werden unter felletinpatrimoine@gmail.com.

http://journeesdufeutre.wixsite.com/felletin/professionnels

 


Seite:
rechts
rechts