Hier finden Sie regelmäßig News rund um die filzfun. Informationen zum nächsten Heft, Hinweise auf neue textile Publikationen aus unserem Verlag und mehr.

Seite:
rechts
rechts


Ein Wochenende mit Seife und Wolle


Seife und Wolle passen nicht nur beim Filzen gut zusammen, finden Xenia Trost und Sabine Schumann. Deshalb bieten sie in den Sommermonaten Kreativwochenenden in der Uckermark an, bei denen sowohl Seife als auch handgefilzte Schafwollkissen entstehen: Am Samstag stellt jede Teilnehmerin ein Kilo milde Seife aus Pflanzenölen und heimischen Kräutern mit

 


natürlichen Düften her; am Sonntag werden farbenfrohe Sitzkissen für Haus und Garten gefilzt.

Termine: 26./27. Mai, 23./24. Juni,
14./15. Juli sowie 4./5. und 25./26. August.

Information und Anmeldung:
xeniatrost@aol.com

Kurstermine der Winterausgabe #57

Die Kurstermine der filzfun Winter 2017/2018 (#57) sind ab sofort kostenfrei zum Download erhältlich. Die Termine umfassen Filz- und Textilkurse in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und in der Schweiz. Dazu finden Sie Hinweise auf Märkte und Ausstellungen und auf Studienreisen. Um die Termine auf Ihren Computer zu laden, klicken Sie einfach auf folgenden Link: Download PDF

Die Termine sind in einer PDF-Datei aufgelistet (zum Ausdrucken und digital lesen). Auf folgender Website bekommen Sie ein kostenloses Programm um die PDF-Datei zu öffnen: Adobe Reader

 

Kurstermine Download

Kurstermine Download
Winter 2017/2018

Filzideen (nicht nur) zu Weihnachten

Wer Geschenkideen zum Selberfilzen sucht, wird im filzfun Special Nr. 4 garantiert fündig: 13 namhafte Filzkünstlerinnen stellen Projekte zum Nacharbeiten mit ausführlichen Bildanleitungen vor. Darunter sind modische Accessoires wie Schals und eine Baskenmütze, eine Tasche mit eingefilzten Wolllocken und ein Marktkorb in Kürbisform, aber auch witzige Filzhühner zum Spielen oder Dekorieren, ein lebensechter Siebenschläfer in Nadelfilztechnik und ein originelles Nähetui in Form eines Frosches und Fliegenpilzhäuser, in denen sich Weihnachtswichtel ganz besonders wohlfühlen. Unser Geschenktipp für alle, die vor Weihnachten nicht mehr selbst zum Filzen kommen:

 

Aller guten Dinge sind drei – in diesem Fall die drei filzfun-Sonderhefte mit insgesamt 39 Anleitungen für kreative Filzideen.
Unser Tipp: In den gefilzten Fliegen-pilzhäusern fühlen sich Weihnachtswichtel ganz besonders wohl.

Dieses ultimative Geschenk für alle Filzfans können Sie hier portofrei bestellen.

 

Unikate aus Kunst und Handwerk

 

Textilkunst, aber auch andere Originale aus Glas, Holz, Keramik und Papier sowie Fotos und Schmuck gibt es bei der Ausstellung Unikate*17 bis zum 10. Dezember in der Handwerkskammer Düsseldorf, Georg-Schulhoff-Platz 1, zu bestaunen und zu kaufen. Unter den AusstellerInnen ist auch Heike Reul www.kunstgewand.de mit ihren außergewöhnlichen Kleidern.

www.kunsthandwerk-niederrhein.de

 

Wunder der Natur

Noch bis zum 2. März 2018 präsentiert die Galerie in der alten Tuchfabrik von Esch-sur-Sûre in Luxemburg die Ausstellung »Wunder der Natur« mit Exponaten von Michael Lange und Silke Bosbach.
Michael Lange platziert in der realen Welt Miniaturfiguren, mit denen er Geschichten erzählt. Dazu sucht er in kleinen Dingen das Besondere für seine Inszenierungen. Dies können Vogeleier der Haushenne sein, Moose als Bioindikatoren oder aber feine Sandkörner des Amrumer Strandes. Mittels der Fotografie taucht Lange in die Welt des Mikrokosmos ein und nimmt die Welt und Natur mit anderen Augen wahr.
Kleinste und große Teile der Natur zeigt Silke Bosbach in ihrer Textilkunst der gehäkelten Bildhauerei: So tauchen beispielsweise hyperbolische Werke in Form von Wattwürmern,

 

Ammoniten, Seepocken und Einzeller aus dem Element Wasser auf. Bosbach setzt ihre Werke temporär in der Natur in Szene und fotografiert sie. Schauplätze sind beispielsweise das Biosphärenreservat Nordseeinseln & Halligen, das Val Gardena und das Bergische Land.

www.naturpark-sure.lu
www.silke-bosbach.de


Seite:
rechts
rechts