Hier finden Sie regelmäßig News rund um die filzfun. Informationen zum nächsten Heft, Hinweise auf neue textile Publikationen aus unserem Verlag und mehr.

Seite:
rechts
rechts


Raumstrukturen in Filz

 

In ihrer Ausstellung

sehen und wahrnehmen
vom 8. März bis zum 19. April
in der High Five Gallery
in Baarle-Nassau, Niederlande,

zeigt Andrea Noeske-Porada Filz-Objekte, an denen sich unterschiedliche Perspektiven entdecken lassen. »Ich habe durch Falten einer Fläche geometrische Raumstrukturen und flexible Räume geschaffen und in textilen Materialien und Filz plastisch umgesetzt«, erklärt sie selbst.

www.highfiveart.nl

Training für KursleiterInnen

Kurs aufnehmen heißt ein Angebot von Susanne Schächter-Heil in Horn-Bad Meinberg für alle, die kreative Kurse leiten.

Baustein 1 findet vom 1. bis 3. Mai, Baustein 2 vom 2. bis 4. Oktober statt.

www.wollwerkerin.de

 

 

Textilstudienreisen mit István Vidák

Der Textilforscher und Filzkünstler István Vidák bietet in den nächsten Monaten zwei Studienreisen an, auf denen nicht nur Handwerkern vor Ort über die Schulter geschaut, sondern auch selbst beim Arbeiten Erfahrung gesammelt werden darf:

  • Türkei (Istanbul, Bursa, Afyon, Beysehir, Antalya),
    11. bis 20. Mai
  • Armenien (Jerewan, Gawar, Martuni, Stepanakent),
    12. bis 20. September
  •  

    In einem Film hat er die Erlebnisse einer zurückliegenden Armenienreise eindrucksvoll zusammengefasst.

    Information und Anmeldung:
    Telefon +36 7 64 76-462 oder per
    E-Mail an vidak.istvan47@gmail.com

     

    Laserschrift auf Filz

    Eine Brücke zwischen dem traditionellen Handwerk des Filzens und der digitalen Technik schlägt Irene Reinhardt mit ihrem Kurs

    Filz in Zeiten von 4.0 am 27. und 28. Juni

    in der Sommerakademie Coburg: Sie beschriftet fertigen Filz mittels Lasergravur effektvoll mit Buchstaben, Wörtern und ganzen Texten.

    www.sommerakademie-coburg.de/kurse-2020/filz/

     

     

    Breites Kursangebot beim Filzkolleg

    Filzkolleg Soltau, 13. bis 19. Juli 2020

     

    Westen, Schals, Tiere, Taschen, Handpuppen und viele andere Projekte entstehen beim Filzkolleg des Filz-Netzwerks vom 13. bis zum 19. Juli in der felto Filzwelt Soltau. Auf dem Kurs-Programm stehen darüber hinaus neben der traditionellen Shyrdak-Technik auch Experimente mit Rohwolle. Susanne Breuling, Delia Grimm, Ulrike Hartrumpf, Gabriele Mazaracis, Meike Raßbach, Henny van Tussenbroek und Ulrike Wieland bilden das Dozentinnenteam.


    www.filznetzwerk.de

     


    Seite:
    rechts
    rechts