filzfun: Heft 64, Herbst 2019
Erscheint am 29. August 2019

Kaum zu glauben: Bis vor vierzig Jahren war die archaische Handwerkskunst des Filzens in West- und Mitteleuropa fast vergessen. Das ungarische Textilkünstlerpaar Mari Nagy und István Vidák hat mit akribischer Forschung und vielen Filzcamps maßgeblich dazu beigetragen, dass die uralte Technik seither eine neue Blüte erlebt. Diese vier Jahrzehnte Filz-Renaissance ließen die beiden in einer großen Filzkunstausstellung in Budapest Revue …

posted on 29.08.19 | posted on 29.08.19

filzfun: Heft 63, Sommer 2019
Erscheint am 29. Mai 2019

Auf die heißen Hochsommertage freuen sich die Dicken Damen von Tanja Kahl das ganze Jahr, denn dann können die üppigen Schönheiten aus Filz ihre modischen Badeanzüge und Bikinis ausführen. Wie sie zu ihrem Markenzeichen gekommen ist und wie sie ihre Dicken Damen nassfilzt, hat die Filzkünstlerin aus dem Odenwald der filzfun erzählt. Kristy Kun aus den USA hat eine ganz …

posted on 14.05.19 | posted on 14.05.19

filzfun: Heft 62, Frühjahr 2019

Raffinierte Strukturen und exzentrische Kostüme von Marjolein Dallinga, herzwärmende Hand- und Fingerpuppen von Katharina Thierer und Miniaturwelten im Tassenformat sowie stabile Körbe und Gefäße von Maike Leja Breitlauch: Die Künstlerinnen-Porträts in der Frühjahrsausgabe der filzfun demonstrieren wieder einmal die ungeheure Bandbreite an Möglichkeiten, die der Werkstoff Filz bietet. Diese Bandbreite decken traditionell auch die Abschlussarbeiten der AbsolventInnen der Filzschule Oberrot  …

posted on 21.02.19 | posted on 21.02.19

filzfun: Heft 61, Winter 2018/2019

Schwer zu sagen, wann das Filzen mehr Freude macht: im Sommer draußen im Freien oder im Winter, wenn die Tage kürzer sind und man am Filztisch seinen Gedanken nachhängen kann. Ein starkes Argument, sofort zu Wolle und Seife zu greifen, liefert Susanne Schächter-Heil in der Winterausgabe der filzfun: Sie beschreibt anhand vieler Fotos Schritt für Schritt, wie die Figuren für …

posted on 29.11.18 | posted on 29.11.18

filzfun: Heft 60, Herbst 2018

Filzen ist die schiere Magie: Allein durch Bewegung, Wasser und Seife wird aus losen Wollfasern ein festes Gefüge, das sich in jede beliebige Form bringen und so vielfältig nutzen lässt wie kaum ein anderer Werkstoff – zum Beispiel für Hexen- und Zauberhüte. Das Cover der filzfun-Herbstausgabe ziert ein Hexenhut mit Pilzlamellen von Kathrine J. Koprowski, die sich auf magische Kopfbedeckungen …

posted on 22.08.18 | posted on 22.08.18

filzfun: Heft 59, Sommer 2018

Filzkunst ist vielfältig! Welche Facetten möglich sind, zeigt unter anderem der Bericht über die Mitgliederausstellung des Filz-Netzwerks in der Sommerausgabe der filzfun. 36 Künstlerinnen haben das Thema »Gehalten & getragen« auf ganz unterschiedliche und höchst kreative Weise interpretiert. Eine von ihnen ist Gabriele Wehrmeyer, die meisterlich Wolle mit Naturmaterialien, aber auch mit kontrastierenden Werkstoffen wie Stahl oder Beton kombiniert und …

posted on 30.05.18 | posted on 30.05.18

filzfun: Heft 58, Frühjahr 2018

Mode und Accessoires, Wohndeko, Tiere, Gebrauchsgegenstände, aber auch anspruchsvolle Kunst für drinnen und draußen: All das lässt sich aus Wolle im Zusammenspiel mit Wasser und Seife gestalten. Kaum ein anderes Material ist ähnlich vielseitig. Beispiele für die erstaunliche Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten präsentieren wir in der Frühjahrsausgabe der filzfun: Die international renommierte Künstlerin Gladys Paulus hat in ihrer Ausstellung Hinterland in …

posted on 28.02.18 | posted on 28.02.18

filzfun: Heft 57, Winter 2017

Hohe Qualität und innovative Techniken stehen bei FilzerInnen weltweit hoch im Kurs. Deshalb sind Fortbildungen, Workshops und Kurse international renommierter FilzkünstlerInnen im In- und Ausland gefragt – mit erstaunlichen Ergebnissen. In der Winterausgabe der filzfun berichten wir unter anderem von den Abschlussausstellungen der Filzschule Oberrot und der Filzszene Schweiz, von den Sommerkollegs des Filz-Netzwerks und der internationalen Filzfortbildung des neu …

posted on 28.11.17 | posted on 28.11.17

filzfun: Heft 56, Herbst 2017

Filz ist international – und FilzerInnen sind ausgesprochen weltläufig. Das beweist die Herbstausgabe der filzfun wieder einmal eindeutig. Die Zwillingsschwestern Sabin und Susan Imhasly beispielsweise sind aus dem Schweizer Wallis nach Neuseeland ausgewandert und haben dort mit ihrem Label Twinfelt großen Erfolg. Sabin Imhasly hat mit ihrem eindrucksvollen Bergpapageien-Kostüm »KrEAture«, das auf dem Titel des Heftes abgebildet ist, einen namhaften …

posted on 30.08.17 | posted on 30.08.17

filzfun: Heft 55, Sommer 2017

Dass Filz so filigran sein kann wie ein Spinnengewebe, aber auch robust genug für den täglichen Gebrauch, fasziniert nicht nur Kira Outembetova an diesem einzigartigen Werkstoff. Die gebürtige Moskauerin hat eine ganz eigene Handschrift entwickelt und lässt sich unter anderem von Gemälden zu ihren faszinierenden Kreationen inspirieren. Ricarda Aßmann stellt die Künstlerin im Sommerheft der filzfun vor. Auch Fiona Duthie …

posted on 23.05.17 | posted on 23.05.17