Hier finden Sie alle Ausgaben der filzfun im Überblick. Mit einem Klick auf das Cover bekommen Sie einen Einblick in die Themen jeder Ausgabe.

Seite:



Lassen Sie sich mitnehmen nach Arendsee und Südtirol, fliegen Sie mit uns nach Australien zum Filzertreffen, ins Wohnzimmer von Nora Bellows nach Amerika, ins Kloster nach Italien

und ins Atelier zu Sara Lechners Filzmaschine. mehr



Bei unseren Lesern besonders beliebt ist der ausführliche Artikel zu »Copyright und Handwerk« von Ulrike Bogdan, in dem Fragen geklärt wurden, wie »Was darf ich und was darf ich nicht?«, »Worauf muss ich als Künstler, Kunsthandwerker und Kursleiter ach-

ten?« und »Wie kann ich meine Filzprodukte vor Nachahmern schützen?« mehr



Die FUN 15, die letzte Ausgabe, die Beate Bossert realisiert hat. Inhaltlich geht es um den dritten Teil der Reiseeindrücke Kirgistans, die 11. deutschsprachige Filzbegegnung in Hohebuch und in der Schafgalerie wird das

langwollige Wensleydale Schaf vorgestellt. mehr



Der zweite Teil der Reise nach Kirgistan wird präsentiert, die Künstlerinnen Ulrike von Kutzleben und Ruth Bucci Baumer werden porträtiert, sowie das Leben eines Filztechnikers: Bruno Bu-

jack aus Düsseldorf. mehr



Von der 10. deutschsprachigen Filzbegegnung als fröhlichem Jubiläumsfilzfest auf der Ostseeinsel Fehmarn wird ausführlich in der FUN 13 berichtet, dem Beginn des dreiteiligen Reiseberichts über Kirgisistan von Annemie

Koenen und dem 4. Internationalen Filzertreffen in Südtirol. mehr



Ein Event der ganz besonderen Art und Größe – mit etwa 200 Teilnehmern – war das Weltfilztreffen in Ungarn, das in der FUN 12 seinen angemessenen Platz findet. Über das Filznetzwerk und

seinen Vernetzungsgedanken schreibt Beate Bossert. mehr



Seite: