Hier finden Sie alle Ausgaben der filzfun – verFilzt Und zugeNäht im Überblick. Mit einem Klick auf das Cover bekommen Sie einen Einblick in die Themen jeder Ausgabe.

Seite:



Lassen Sie sich anregen zu Filzarbeiten mit Wolle oder auch für charmante Nunofilzwerke. Eine individuelle Note bekommen Ihre Werke, wenn Sie Wolle und Stoffe selbst färben. Wie das geht,

lesen Sie in unserer Anleitung ab Seite 48. mehr



Der Sommer brachte tolle Filzevents (»FilzFalt« oder »Fliegende Teppiche und Weltengewänder«, »Feltrosa« und »Felletin«). Eindrücke ihrer (Filz-)Reisen von 2 Künsterlerinnen nach Brasilien bzw. Korea. Auch im Herbst folgen hochwertige Events.
 

Besonders erwähnenswert: das Ravelry-Treffen und »felt united«. Lesenswert: Rezension der Textil-Fibel. mehr



Künstlerportraits und Arbeiten von Angelika Wolk-Gerche, Petra Klischat und Stefanie Buss. Besonders freuen wir uns über den Beitrag zur Kunsttherapie von der Niederländerin Inge Evers. Wertvolle Informationen zum hochwertigen Material »Seide« gibt uns

Renate Maile-Moskowitz. Und weiter geht's mit den »Fadenspuren der Meister«! mehr



Künstlerportraits von Jorie Johnson, Heike Reul, Dagmar Binder, Ewa Kuniczak und Birgit Nurtschs. Besuch im Atelier »FaserArt« und in einer Kardiererei. Filzen als therapeutische Maßnahme, Verkaufen bei »Etsy«, Anregun-
 

gen für Schals und Oberflächengestaltungen. »Fadenspuren der Meister« heißt unser Mystery-Spiel. mehr



»Bloggen und Internetvermarktung« Teil 3: Flickr. Praktische Beispiele wie effektiv Filz in der Therapie eingesetzt werden kann von Petra Kunz. Künsterportraits: Lisa Klakulak, Angela Ege, Barbara Schuster und Barbara Gerstner.

Arbeiten von Christiane Grüten und Tatjana Seehoff. Sara Lechner gibt Einblick in ihr neues Buch. mehr



Im zweiten Teil unserer Serie »Bloggen und Internetvermarktung« erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen, individuellen Blog erstellen können. Praktische Tipps und Tricks helfen Ihnen, diesen ganz kreativ nach Ihren eigenen Wünschen

und Bedürfnissen zu gestalten. Tauchen Sie ein in die Welt des Bloggens. mehr



Seite: